FAQs (programm)

Komme ich für Vitadio in Frage?

Das Programm richtet sich an Erwachsene über 18 Jahre, bei denen der Diabetes Typ 2 diagnostiziert wurde und die die deutsche Sprache verstehen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, ob das Programm für Sie geeignet ist, kontaktieren Sie uns bitte unter  kontakt@vitadio.de. 

Weiterlesen

Wie oft muss ich die App nutzen?

Es liegt an Ihnen, wie oft Sie die App besuchen möchten. Wir können jedoch aus Erfahrung sagen, dass Nutzer, die sich häufiger einloggen, tendenziell erfolgreicher sind. Einzelne Log-ins wie das Fotografieren einer Mahlzeit oder das Abhaken eines Ziels dauern nicht lange. Es können beispielsweise nur drei Minuten am Tag sein, denn es geht nicht so […]

Weiterlesen

Wie kann ich das Programm nutzen?

Vitadio ist über eine App verfügbar. Um die Software zu nutzen, benötigen Sie ein kompatibles Gerät mit Internetzugang (Apple- oder Android-Smartphone). Technische Details finden Sie im Benutzerhandbuch oder hier. Um ein Benutzerkonto zu erstellen, benötigen Sie eine persönliche E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer. Um die Vitadio Mobile App effizient nutzen zu können, ist die aktuellste Version […]

Weiterlesen

Was passiert nach dem Ende des Programms, habe ich dann noch Zugang?

Vitadio hat keine maximale Verschreibungsdauer. Nach Abschluss des 12-monatigen Programms können Sie die Gültigkeit der Anwendung mit einem weiteren Aktivierungscode verlängern.

Weiterlesen

Wie lange dauert das Programm?

Vitadio bietet ein 12-monatiges digitales Pflegeprogramm an, das eine Kombination aus interaktiver Aufklärung, Kommunikationsfunktionen und Tracking-Tools umfasst. Das Programm ist in zwei Phasen unterteilt: Eine 3-monatige Intensivphase, gefolgt von einer 3- bis 9-monatigen Nachhaltigkeitsphase. Die beiden Phasen unterscheiden sich in Inhalt und Funktionen. Ziel der Intensivphase ist es, neue Gewohnheiten zu entwickeln, eine Gewichtsreduktion zu […]

Weiterlesen

Was genau sind DiGA?

Die folgende Beschreibung ist dem offiziellen BfArM-Informationsportal zu DiGAs entnommen. Digitale Gesundheitsanwendungen (DiGA) eröffnen vielfältige Möglichkeiten, um bei der Erkennung und Behandlung von Krankheiten sowie auf dem Weg zu einer selbstbestimmten gesundheitsförderlichen Lebensführung zu unterstützen. DiGA sind damit „digitale Helfer“ in der Hand der Patientinnen und Patienten. Eine DiGA ist ein CE-gekennzeichnetes Medizinprodukt, das folgende […]

Weiterlesen

Wie kann Vitadio helfen?

Änderungen des Lebensstils sind der wichtigste Schritt zur Vorbeugung von Typ-2-Diabetes und ein wesentlicher Bestandteil der Behandlung. Vitadio übersetzt die offiziell empfohlenen Praktiken in die digitale Form und macht so eine umfassende Therapie jederzeit und überall verfügbar. Das Programm wird in Zusammenarbeit mit Ärzten, Ernährungstherapeuten und Psychologen nach den empfohlenen Verfahren erstellt. Die gesamte Technologie […]

Weiterlesen

Was genau ist Vitadio?

Vitadio ist ein digitales Therapeutikum für Typ-2-Diabetes-Patienten, das darauf abzielt, die Diabeteskontrolle durch Verbesserung des Selbstmanagements und des Lebensstils zu verbessern. Es hilft seinen Nutzern dabei, ihr Gewicht zu reduzieren und den Blutzuckerspiegel zu stabilisieren. Es handelt sich um ein CE-zertifiziertes Medizinprodukt, das in zahlreichen klinischen Studien validiert wurde und über eine App für Android […]

Weiterlesen